Not sehen und handeln.
05 Mrz 2021

Firmen spenden Gefriertruhe für die Tafel

Die Baden-Badener Tafel in Lichtental kann sich über eine neue Tiefkühltruhe freuen. Die Spendenaktion wurde von den Firmen Elektro Schindler und Edeka Fitterer initiiert. Die Tafel kämpft seit einiger Zeit mit den Folgen der Covid-19-Pandemie. Der Ausfall einer der Tiefkühltruhen auf der Verkaufsfläche konnte dadurch nicht kompensiert werden, weshalb der Caritasverband Baden-Baden dankbar für die großzügige Spende ist. Hierdurch ist es weiter-hin möglich, Lebensmittelspenden vollumfänglich anzunehmen und entsprechend zu versorgen, um sie den einkaufsberechtigten Kunden zur Verfügung zu stellen …

Vollständiger Bericht aus dem Badischen Tagblatt
(Foto: Caritasverband)

03 Mrz 2021

Unterstützung für die Generation 60 plus

Seit einem Jahr gibt es den gerontopsychiatrischen Dienst des Baden-Badener Caritasverbandes

Dass das Älterwerden zur Herausforderung werden kann, weiß Tatjana Hofmann sehr gut. Die gerontopsychiatrische Fachkraft weiß aber auch, wie man mit den Problemen, die auftreten können, umgeht. Vor einem Jahr ging der örtliche Caritasverband mit der Diplom-Sozialpädagogin und Soziotherapeutin mit einem weiteren Beratungsdienst an den Start, einem der sich explizit an die Generation 60 plus wendet …

Vollständiger Bericht aus dem BT als PDF
(Foto: Caritasverband)

17 Dez 2020

Wir suchen Verstärkung: Leitung der Baden-Badener Tafel

Der Caritasverband Baden-Baden e.V., Fachbereich Offene Dienste, sucht zum 01.04.2021 eine neue

Leitung der Baden-Badener Tafel (m/w/d)
Stellenumfang 80-100 %

Ihre Aufgaben:
Der Caritasverband Baden-Baden e.V., Fachbereich Offene Dienste, sucht zum 01.04.2021 eine neue

Leitung der Baden-Badener Tafel (m/w/d)
Stellenumfang 80-100 %

Ihre Aufgaben:

– Leitung der Tafel
– Führung, Ausbildung, Schulung und Motivation von ehrenamtlichen Mitarbeitenden
– Einsatzplanung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden
– Planung und Organisation des gesamten kaufmännischen Bereiches. Diese sind u.a. Steuerung und Durchführung von Warenabholung, Aufbau, Präsentation und Pflege der Waren
– Unterweisungen im Bereich der Hygiene und Arbeitssicherheit

Wir erwarten:
– Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft im Einzelhandel oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung
– Ausbildungseignung nach AEVO
– Führerschein Klasse B
– Einfühlungsvermögen gegenüber den einkaufsberechtigten Kund*innen
– Die Einhaltung des Verhaltenskodexes im Rahmen der Präventionsordnung der Erzdiözese Freiburg

Wir bieten:
Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, eingebunden in einem Team mit langjähriger Erfahrung, die Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten sowie eine Vergütung, Fortbildungsmöglichkeiten und Sozialleistungen nach AVR einschließlich einer kirchlichen Zusatzversorgung. Schwerbehinderte mit gleicher Eignung werden bevorzugt behandelt.

Wenn Sie sich mit den Zielen der Caritas identifizieren und wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bis 10.01.2021 an

Caritasverband Baden-Baden e.V.
Fachbereichsleiterin Vanessa Ruppert
Geroldsauer Str. 2, 76534 Baden-Baden
oder ruppert@caritas-baden-baden.de
Rückfragen: Telefon 07221 92394-10

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

17 Dez 2020

Wir suchen Verstärkung: Pädagogische Fachkraft, Krankenpfleger*in Psychiatrie, EX-IN Genesungsbegleiter*in

Der Caritasverband Baden-Baden e.V., Fachbereich Offene Dienste, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Pädagogische Fachkraft, Krankenpfleger*in Psychiatrie, EX-IN Genesungsbegleiter*in
Stellenumfang 60% mit der Option auf 75% zu erhöhen

Ihre Aufgaben:
– Ambulante Begleitung von psychisch kranken Menschen im betreuten Einzelwohnen und in einer Wohngemeinschaft
– Vorsorge, Nachsorge und Krisenintervention im Rahmen des Sozialpsychiatrischen Dienstes
– Durchführung von Einzelhilfe, Case Management und soziale Gruppenarbeit
– Fallbezogene Kooperation mit externen Stellen im Hilfenetzwerk

Wir erwarten:
– Abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung
– Führerschein Klasse B
– Eigeninitiative und Einfühlungsvermögen
– Die Einhaltung des Verhaltenskodexes im Rahmen der Präventionsordnung der Erzdiözese Freiburg

Wir bieten:
Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, eingebunden in einem Team mit langjähriger Erfahrung, die Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten sowie eine Vergütung, Fortbildungsmöglichkeiten und Sozialleistungen nach AVR einschließlich einer kirchlichen Zusatzversorgung. Schwerbehinderte mit gleicher Eignung werden bevorzugt behandelt. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Wenn Sie sich mit den Zielen der Caritas identifizieren und wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 10.01.2021 an

Caritasverband Baden-Baden e.V.
Fachbereichsleiterin Vanessa Ruppert
Geroldsauer Str. 2, 76534 Baden-Baden
oder ruppert@caritas-baden-baden.de
Rückfragen: Telefon 07221 92395-10

14 Dez 2020
201208_carbad_tafelmailing_karte_148x105-1

Ihr Platz an der Tafel – Bereits jetzt anmelden!

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Welt wie wir sie kennen steht still. Gerade jetzt wieder im verlängerten Teil-Lockdown. Die Corona-Pandemie bestimmt unser Leben und wir fragen uns wann es wieder echte Begegnungen und ein gewohntes Weihnachtsfest geben wird. Das fragen sich auch viele unserer Kund*innen der Baden-Badener Tafel.

Die Corona-Krise hat auch große Auswirkungen auf die Arbeit des Caritasverbandes Baden-Baden. Aufgrund der derzeitigen Situation bemühen wir uns wöchentlich um die Aufrechterhaltung des Tafelladens. Das primäre Ziel ist es, die Kund*innen mit günstigen Lebensmitteln versorgen zu können. Das wird uns in der derzeitigen Situation nicht einfach gemacht. Viele Herausforderungen sind zu bewältigen. Seit Beginn der Pandemie können wir die Tafel nur noch zwei statt drei Mal pro Woche öffnen. Die Mehrheit der ehrenamtlichen Unterstützer*innen ist älter als 60 Jahre und gehört damit zur Risikogruppe. Darüber hinaus kommen immer weniger Kund*innen in die Tafel. Die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Lichtental muss gut durchdacht sein. Auch das lange Warten wegen der Sicherheits- und Hygienevorschriften stellt sich für viele als Hindernis heraus, gerade in dieser kalten und nassen Jahreszeit.

Vor rund einem Jahr hat der letzte Benefizabend zugunsten der Baden-Badener Tafel im Brenners Parkhotel & Spa stattgefunden. Diese schon fast traditionelle Veranstaltung kann dieses Jahr leider nicht stattfinden. Gerne hätten wir Sie wieder zu den gewohnt hervorragenden kulinarischen Erlebnissen im wunderschön arrangierten Flair der Baden-Badener Gastronomie und Hotellerie eingeladen. All diese Einschränkungen haben bei uns große wirtschaftliche Auswirkungen. Wir rechnen mit einem außergewöhnlich hohen Defizit.

Helfen Sie uns zu helfen! Spenden Sie für die Baden-Badener Tafel, damit wir unsere hilfebedürftigen Mitbürger*innen unterstützen können. Wir und die uns anvertrauten Menschen danken Ihnen dafür.

Herzliche Grüße
Thorsten Schmieder
Geschäftsführender Vorstand

IHR PLATZ AN DER TAFEL – BEREITS JETZT ANMELDEN!

Wenn wir Ihnen in/für 2021 (wieder) eine Einladung zum kommenden Benefizdinner 2021 senden dürfen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an caritas@caritas-baden-baden.de mit Ihrem Namen und Ihrer vollständigen Anschrift.

Sobald eine Anmeldung verbindlich möglich ist, senden wir Ihnen eine persönliche Einladung an die von Ihnen genannte Adresse. (Ihre Daten werden nur für diesen Zweck bei uns gespeichert – siehe Datenschutzerklärung.)

03 Jun 2020

Corona-Krise: Folgen im sozialen Bereich „verheerend“

Wohlfahrtsverbände müssen teilweise Kurzarbeit anmelden / Angebot für Ältere weiter eingeschränkt

Auch in den Wohlfahrtsverbänden der Stadt werden die Angebote in vielen Bereichen allmählich wieder hochgefahren. Dennoch hat die Corona-Krise den Alltag im sozialen Bereich in den vergangenen Wochen stark verändert und auch finanziell vor große Herausforerungen gestellt …

Vollständiger Bericht aus dem Badischen Tagblatt als PDF