Auch in Baden-Baden gibt es Menschen, die es sich nicht leisten können, in einem „normalen Supermarkt“ einzukaufen, weil Ihnen nur wenig Geld zur Verfügung steht …

Vollständiger Bericht aus dem Badischen Tagblatt als PDF