Das mobile Impfteam des Kreisimpfzentrums Baden-Baden ist kürzlich im Löwensaal in Lichtental im Einsatz gewesen. Bei einem Impftag der Caritas Baden-Baden erhielten 160 Personen eine Impfung, wie die städtische Pressestelle mitteilte. Da bei der Aktion überwiegend Klienten des Caritasverbandes geimpft wurden, war der Standort in der Nähe des Tafelladens optimal. Die Nachfrage war groß. Zahlreiche
Impflinge strömten in den Löwensaal in Lichtental. Insgesamt neun Mitarbeiter der Caritas koordinierten den Ablauf. Bereits seit Mitte März organisierte die Caritas parallel zum normalen Betrieb mehrere Aktionen im Gemeindehaus St. Bernhard …

Vollständiger Bericht aus den BNN als PDF