Die Baden-Badener Tafel in Lichtental kann sich über eine neue Tiefkühltruhe freuen. Die Spendenaktion wurde von den Firmen Elektro Schindler und Edeka Fitterer initiiert. Die Tafel kämpft seit einiger Zeit mit den Folgen der Covid-19-Pandemie. Der Ausfall einer der Tiefkühltruhen auf der Verkaufsfläche konnte dadurch nicht kompensiert werden, weshalb der Caritasverband Baden-Baden dankbar für die großzügige Spende ist. Hierdurch ist es weiter-hin möglich, Lebensmittelspenden vollumfänglich anzunehmen und entsprechend zu versorgen, um sie den einkaufsberechtigten Kunden zur Verfügung zu stellen …

Vollständiger Bericht aus dem Badischen Tagblatt
(Foto: Caritasverband)