Not sehen und handeln.
14 Mrz 2020

Hilfe für die Seele

Gerontopsychiatrischer Beratungsdienst bietet neue Kontaktstelle für Senioren

Das Risiko, von einer psychischen Erkrankung betroffen zu sein, nimmt mit steigendem Lebensalter zu. Auch in Baden-Baden gehören Senioren immer häufiger zum Klientel psychiatrischen Beratungsangeboten. der städtische Fachbereich Bildung und Soziales hat dieses Problem erkannt und zusammen mit der Caritas Baden-Baden den Gerontopsychiatrischen Beratungsdienst ins Leben gerufen …

Vollständiger Bericht aus den BNN als PDF

14 Mrz 2020

Neue Anlaufstelle bei seelischem Leid im Alter

Caritas bietet in Baden-Baden einen Gerontopsychiatrischen Beratungsdienst an

Etwa 25 Prozent der Menschen über 65 Jahre müssen sich häufig nicht nur mit beginnendem Hilfe- und Pflegebedarf auseinandersetzen, sondern teilweise auch gravierende Einschränkungen der psychischen Gesundheit zum Beispiel durch Demenz oder Depression bewältigen …

Vollständiger Bericht aus dem BT als PDF

15 Jan 2020

Start mit „Vergessene Wahrheit“

Demenzkampagne: Bilanz und Ausblick

Eine durchweg positive Bilanz zieht Tanja Fröhlich, Leiterin des Pflegestützpunktes, im Rückblick auf die vergangene Demenzkampagne. Nach dem Motto „Begleite mich – in meine Welt“ führte der Pflegestützpunkt der Stadt Baden-Baden 2019 in Zusammenarbeit mit verschiedenen Netzwerkpartnern wieder erfolgreich die mittlerweile sechste Demenzkampagne in Folge durch …

Vollständiger Bericht aus dem Badischen Tagblatt als PDF