Ein ehemaliger Bürgermeister bietet Jochen Bernhardt einen Laptop an / Viele Rückmeldungen

Als Jochen Bernhardt seinen Lebenslauf vom erfolgreichen Stadtplaner zum Obdachlosen mit den Lesern der BNN geteilt hat, hat er sich davon kaum etwas erhofft. Auch Christian Frisch, Leiter der Wohnungslosenhilfe Baden-Baden, hat nicht mit der außergewöhnlichen Anteilnahme der Zeitungsleser gerechnet.
„Wir hatten noch nie so viele Rückmeldungen auf einen Artikel über die Obdachlosen-Unterkunft“, berichtet er. Sechs Personen hätten direkt bei ihm angerufen und gefragt, wie sie Bernhardt helfen können. Eine Person habe dem Obdachlosen ein Buch gesendet und sogar ein ehemaliger Bürgermeister, der mit dem Städteplaner gearbeitet hat, hat sich gemeldet …

Vollständiger Bericht aus den BNN als PDF
(Foto:Sidney-Marie Schiefer)