Not sehen und handeln.

Jetzt mitmachen!

Caritas ist konkrete Hilfe für Menschen in Not. Richtschnur ihrer Arbeit sind der Auftrag und das Beispiel Jesu Christi. Die Hinwendung zu den Hilfebedürftigen und die Solidarität mit ihnen ist praktizierte Nächstenliebe.

Ehrenamtliches Engagement hat innerhalb der Arbeit in unserem Verband eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Dabei erfüllen ehrenamtlich Tätige eine Bandbreite an unterschiedlichen Aufgaben in vielen Bereichen.

Der freiwilligen Mitarbeit bei der Caritas kommt eine besondere Bedeutung zu. Sie trägt dazu bei, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern, die beim Caritasverband Rat, Hilfe, Betreuung oder Pflege suchen. Sie ergänzt ihrem Wesen nach die Arbeit von hauptberuflichen Mitarbeitern, ersetzt sie aber nicht.

Freiwilliges Engagement braucht eine definierte Einbettung in die Organisation und angemessene Begleitung und Unterstützung durch hauptberufliche Ansprechpartner.

Dafür müssen entsprechende Rahmenbedingungen für alle Beteiligten organisiert und gewahrt werden. Die Leistungen der einzelnen Personengruppen müssen transparent sein und klar benannt werden. Der Umgang zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen muss sich wohlwollend und konstruktiv gestalten und soll von gegenseitiger Achtung und dem Respekt vor den jeweiligen Kompetenzen getragen sein.

Helfen Sie uns helfen.

Sprechen Sie uns an:

Meinungssache